Unsere Botschafter stellen sich vor

Muss sich ein ESAF-OK aus lauter Schwing-Expertinnen und -Experten zusammensetzen? Viele Abteilungen und Stabsstellen brauchen andere Fachkompetenzen, um ihre Aufgaben wahrnehmen zu können. Über das schwingerische Experten- und Insider-Wissen verfügen aber ganz sicher unsere Botschafter: sieben Vertreter aus Basel und den Baselbieter Schwingklubs unterschiedlichen Alters und mit verschiedenen Rollen im Schwingsport. Sie stellen sich auf dieser Seite in Wort und Bild vor: mit Team- und Einzelfotos, mit einem kleinen Steckbrief sowie Shortclips zu Fragen rund um ihren Sport und ihre Funktion. Der Dreh in Augusta Raurica für ein Teamvideo ist mit einer Reportage dokumentiert. Das Teamvideo selber folgt.


Samuel Brun

Berufliches:
Gebäudetechnikplaner Sanitär, Sanitärinstallateur

Bezug zum Schwingen:
Aktivschwinger

Lebensmotto:
Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist.

Das ESAF in der eigenen Region:
Das ESAF im eigenen Kanton wird ein einmaliges, unglaubliches Erlebnis sein. Ich hoffe, dass dieser grossartige Anlass das Schwingen in unserer Region näherbringt und die Zuschauer begeistern wird.

Grösste Vorfreude:
Vor heimischen Publikum zu kämpfen. Der Einmarsch in die Arena vor 50’900 Zuschauerinnen und Zuschauern der Schwingerfamilie wird ein unbeschreibliches Erlebnis.

Shortclip zum Joggen als Trainingseinheit
Shortclip über die Ernährung von Spitzenschwingern
Shortclip über die Qualitäten eines «mühsamen» Gegners
Shortclip zum Schwingen über das Wettkampfalter hinaus

Botschafter | Eidgenössisches Schwing- und Älplerfest Pratteln im Baselbiet | ESAF 2022

Lukas Brunner

Berufliches:
Schüler

Bezug zum Schwingen:
Jungschwinger

Lebensmotto:
Mut, Wille, Freude und Spass. Stark, stärker, Schwinger…

Das ESAF in der eigenen Region:
Es wird ein Volksfest wie kein zweites. Ich freue mich, an diesem einzigartigen Anlass dabei zu sein.

Engagement als Botschafter:
Ich freue mich, einen kleinen Beitrag zu einem grossartigen Fest zu leisten.

Shortclip zu seinem ersten Schwung im Repertoire
Shortclip zur Vorbildrolle der Grossen und «Bösen»
Shortclip über den Geschmack von Sägemehl

Botschafter | Eidgenössisches Schwing- und Älplerfest Pratteln im Baselbiet | ESAF 2022

Roger Erb

Berufliches:
Landwirt/Landmaschinenmechaniker

Bezug zum Schwingen:
Aktivschwinger

Lebensmotto:
Der Weg ist das Ziel, stets positiv und optimistisch durchs Leben.

Das ESAF in der eigenen Region:
Eine einmalige Gelegenheit für unsere Region. Ein gigantischer Anlass, der Tradition pflegt – und das auch noch friedlich wie kaum vergleichbar. Ich freue mich, in dieser Arena vor 50’900 Zuschauerinnen und Zuschauern zu kämpfen. Und das Ganze in der heimischen Region, das freut mich besonders.

Engagement als Botschafter:
Ein Teil von so einem grossartigen Event zu sein, freut mich sehr. Ich helfe gerne, wenn ich kann. Jedoch ist meine Hauptaufgabe und auch ein Traum, meine Bestleistung auf dem Schwingplatz in der Arena zu zeigen.

Shortclip zu den technischen Eigenheiten der Schwinger
Shortclip zu den Flugeinlagen in einem Schwingkampf
Shortclip zu Trainingsinhalten und -häufigkeit
Shortclip zu den beliebtesten Gaben aus dem Gabentempel

Botschafter | Eidgenössisches Schwing- und Älplerfest Pratteln im Baselbiet | ESAF 2022

Andrj Gerber

Berufliches:
Zimmermann

Bezug zum Schwingen:
Aktivschwinger

Das ESAF in der eigenen Region:
Eine gute Möglichkeit, um den Schwingsport in der Region zu präsentieren und Jugendliche in der Umgebung für den Schwingsport zu gewinnen.

Engagement als Botschafter:
Ich hoffe auf viele spannende Begegnungen auf dem Weg zum ESAF Pratteln im Baselbiet und auf einen erfolgreichen Rückblick auf mein/unser Engagement im Botschafterteam.

Grösste Vorfreude:
Wenn sich das Stadion am frühen Samstagmorgen langsam füllt und alle gespannt darauf warten, bis es endlich richtig losgeht.

Shortclip zu Ritualen vor dem Kampf
Shortclip über den Nutzen des Schwingens fürs Leben
Shortclip über taktische Entscheidungen vor und in einem Gang

Botschafter | Eidgenössisches Schwing- und Älplerfest Pratteln im Baselbiet | ESAF 2022

Cédric Huber

Berufliches:
Forstwart / Höhenarbeiter

Bezug zum Schwingen:
Technischer Leiter Schwingklub, Schwingerbetreuer

Lebensmotto:
Wird Schwinger und s Läbe goht ringer…

Das ESAF in der eigenen Region:
Ich denke, dass es für einen Schwinger nichts Schöneres gibt, als wenn das Eidgenössische in der eigenen Region stattfindet. Egal, in was für einer Funktion. Für mich ist es ganz speziell, da ich in Pratteln zuhause bin und für den Schwingklub Pratteln geschwungen habe. Ich habe eine riesige Vorfreude und bin stolz, an diesem Anlass mitzuarbeiten.

Grösste Vorfreude:
Auf ein unvergessliches Fest. Ich darf in meiner Funktion das Schwingfest von einer ganz anderen Seite erleben.

Shortclip zu unbeliebten Trainingseinheiten
Shortclip zum Waschen einer Schwinghose
Shortclip zur Belastbarkeit von Schwinghosen
Shortclip zur Lebensdauer von Sägemehl

Botschafter | Eidgenössisches Schwing- und Älplerfest Pratteln im Baselbiet | ESAF 2022

Rolf Klarer

Berufliches:
Spengler-Sanitärmonteur, Personalfachmann

Bezug zum Schwingen:
Ehemaliger Aktivschwinger, Eidgenosse, Ehrenmitglied in einem Kantonal- und einem Teilverband

Lebensmotto:
Schwingen ist eine Lebensschule! Nutze es!

Engagement als Botschafter:
Das Schwingen in seinen schönsten Formen und Traditionen der Bevölkerung in der Region näherbringen und so an einem einmaligen Fest mit dabei zu sein.

Grösste Vorfreude:
Auf den Kontakt und Austausch mit OK-Mitgliedern, Sponsoren, ehemaligen Schwingern/Gegnern und allen Schwingerfreunden.

Shortclip zur Rolle von Körpergrösse und Gewicht im Schwingen
Shortclip zu den Schwierigkeiten des Schwingens
Shortclip zur Gefährlichkeit des Schwingens

Botschafter | Eidgenössisches Schwing- und Älplerfest Pratteln im Baselbiet | ESAF 2022

Markus Weibel

Berufliches:
Polizist

Bezug zum Schwingen:
Kampfrichter, Vorstandsmitglied Schwingklub

Lebensmotto:
Traditionen müssen gelebt und weitergegeben werden.

Das ESAF in der eigenen Region:
Ich freue mich, dass sich unser Baselbiet mit dem grössten und traditionsreichsten Sportanlass der Schweiz präsentieren kann. Dieses Fest werde ich nur ein Mal miterleben dürfen, weshalb es für mich einen sehr hohen Stellenwert hat. Mein Ziel ist es, am ESAF Pratteln im Baselbiet als Kampfrichter im Einsatz stehen zu dürfen und den BLKSV würdig zu vertreten.

Engagement als Botschafter:
Ich finde es toll, dass auch die Kampfrichter im Botschafterteam vertreten sein dürfen. Ohne sie finden keine Schwingfeste statt und die Anforderungen an die Kampfrichter werden aufgrund der breiten medialen Berichterstattung immer grösser, die Bedürfnisse der Kampfrichter rücken dagegen vermehrt in den Hintergrund. Den Einbezug der Kampfrichter in das Botschafterteam erachte ich deshalb als grosse Wertschätzung.

Shortclip zur Fitness der Kampfrichter
Shortclip zum Erfinden neuer Schwünge
Shortclip zu den Sanktionsmöglichkeiten für Kampfrichter
Shortclip, wann ein Kampfrichter ins Schwitzen kommt

Botschafter | Eidgenössisches Schwing- und Älplerfest Pratteln im Baselbiet | ESAF 2022
ESAF2022

Malheureusement, votre browser (Internet Explorer) n'est plus à jour, ce qui peut entraîner des erreurs d'affichage. Installez un autre navigateur.

Comment ça marche?Dissimuler