Food und Non-Food auf dem Festareal

29. April 2020
Food und Non-Food auf dem Festareal, Eidgenössisches Schwing- und Älplerfest Pratteln im Baselbiet | ESAF 2022

Kommerzielle Anbieter oder Vereine sind eingeladen, über die Sommermonate hinweg ihr Interesse an einem Marktstand in der Rubrik «Fest» unserer Website anzumelden. Bitte beachten Sie dazu die Informationen im Merkblatt, das wir Ihnen online zur Verfügung stellen. In einem ersten Schritt braucht es nur wenige Angaben zu Organisation und Standkonzept. Wer sich bisher schon per E-Mail nach einer Präsenz erkundigt hat, erhält in den nächsten Tagen eine direkte Nachricht mit dem Ausschreibungs-Link.

Vorselektion im Herbst 2020
Nach dem Absenden des Formulars erhalten Sie automatisch ein Bestätigungsmail, das alle gemachten Angaben enthält. Das OK sammelt die Daten und wird im Herbst 2020 eine Vorselektion treffen, um dann gegebenenfalls zusätzliche Informationen einzuholen. Die Stände werden hauptsächlich auf der Festmeile, aber teilweise auch beim Public Viewing und vereinzelt über das Festgelände verteilt zu finden sein. Die Platzierung der Angebote erfolgt durch die Verantwortlichen im OK.

Verkauf und Take-away im Food-Bereich
Im Food-Bereich ist neben dem Produkte- auch der Take-away-Verkauf willkommen – dies mit Ausnahme von Grilladen, Sandwiches und Softeis/Glacé. Die Gastronomie mit Sitz- oder Stehplätzen – Raclette-Stübli, Bar, Festzelt etc. – werden mit dieser Ausschreibung hingegen nicht angesprochen. Sollten Sie sich für den Betrieb eines solchen Angebots interessieren, wenden Sie sich bitte an diesen Mail-Link.

Diesen Beitrag teilen